L-Glutamin

Im Moment ist keine Spektrum-Visualisierung verfügbar
Primäre Anwendung
Imprint
Für was
Mitochondrien/ Energie
Reinigung/ Wiederherstellung
Verdauung
Psyche und Nervensystem
Immun- und Lymphsystem
Quelle
Vitamine und Mineralien
Für wen
Menschen
L-Glutamin ist eine Aminosäure, die ein breites Anwendungsspektrum hat. Sie ist der Hauptbrennstoff für Dünndarmzellen und daher für die Behandlung von Leaky Gut, SIBO und anderen Darmproblemen unerlässlich. Sie wird auch in der Krebstherapie zur Behandlung von Chemotherapie-bezogenen Neuropathien eingesetzt. L-Glutamin wird für die Funktion der weißen Blutkörperchen benötigt und ist daher bei allen Erkrankungen mit schwacher Immunabwehr wie Erkältungen, Grippe oder anderen Infektionen angezeigt. Sie kann zum Aufbau von Muskelmasse und zur Verbesserung der Gesamtenergie beitragen und ist eine der drei Aminosäuren, die für den Aufbau des Hauptantioxidans Glutathion notwendig sind.


Ähnliche ICs
Imprint Dieses IC wurde aus einer Kombination von Vinpocetin, Acetyl-L-Carnitin, Huperzin A, L-Glutamin, L-Tyrosin, Phosphatidylserin, Pyridoxin-HCL und Me...
Imprint Essentielle Aminosäuren sind Aminosäuren, die der Körper nicht herstellen kann und die daher über externe Quellen wie Lebensmittel und Nahrungsergä...
Imprint Die essenziellen Aminosäuren werden nicht ohne Grund so genannt: Sie können nicht selbst hergestellt werden und müssen daher über die Nahrung oder ...